Herzlich Willkommen

im Weingut Stephan Schneiders in Bruttig-Fankel an der sogenannten Terrassenmosel.

Seit Generationen widmen wir uns dem Rieslinganbau und unser Herz schlägt für die Steil-und Steilstlagen. Oftmals sind die Hänge hier so steil, das die Reben nur auf schmalen Schiefermauern ihren Platz finden. Doch genau diese extremen Hangneigungen und die einzigartigen Schieferböden sind unsere Herausforderung und der Garant für absolute Spitzenweine.

All das bedeutet extreme Handarbeit, enorme körperliche Anstrengung und absolute Leidenschaft zum Beruf. Im Keller gilt es dann, moderne Technik mit alter Tradition und Erfahrung zu verbinden um all das  zu bewahren, was im Weinberg auf natürliche Art und Weise gewonnen wurde, denn wenn in den vielen Tagen im Weinberg sorgsam gearbeitet wurde muss im Keller fast nichts für einen perfekten Wein getan weden.

Was vor 15 Jahren noch als Nebenerwerb betrieben wurde hat sich nun zum Haupterwerb entwickelt. Durch stetiges Wachstum konnte die Ertragsfläche immer mehr erweitert werden, so dass mittlerweile drei Generationen in unserem Weingut arbeiten. Auch in 2017 haben wir uns stark vergrößert und neben unserer Hauptrebsorte dem Riesling, dem Chardonnay und den Rotweinsorten Spätburgunder und Dornfelder haben auch Elbling, Müller-Thurgau, Weißburgunder, Grauburgunder und Sauvignon Blanc einen kleinen Platz in unserem Weingut gefunden. Unsere Aufgabe ist es absofort auch diese Rebsorten zu erstklassigen Weinen auszubauen in Erwartung auf Resonanz unserer Kunden.

 

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei und überzeugen sich selbst!

Ihre Winzerfamilie Schneiders

unsere aktuellen Ergebnisse der Landesprämierung RLP:

12 Goldmedaillen

3 Silbermedaillen

ausgezeichnet als

"Haus der prämierten Weine"