Die Lagen unserer besten Weinberge

Wir lieben es steil!

Die Voraussetzung für gute Weine sind die Lagen in denen sie wachsen, die uns hier an der Terrassenmosel durch die steilen, terrassierten Schieferhänge besonders gegeben wird. Das Gestein dieser Böden speichert die Wärme der Sonne, verlängert damit die Reifung der Trauben und verleiht ihnen so besondere Mineralität und feinste Aromen.

BRUTTIGER GÖTTERLAY

Gegenüber von Bruttig erhebt sich mit ca. 65 Grad Steigung die Steilstlage Bruttiger Götterlay. Lay steht für Felsen oder Gesteinshang. Die Lage Götterlay möchte ausdrücken: Hier auf den steilen Terrassen reifen Weine, die sogar den Göttern serviert werden könnten. Der flach- bis mittelgründige ost- bis südostexponierte Schieferverwitterungsboden ist die Grundlage für fruchtig-spritzige Rieslingweine mit einer tiefen Aromatik und einzigartiger Finesse. Hier wird uns die schwere Arbeit durch eine Schienenbahn etwas erleichtert.

Weine aus dieser Lage:

2018er Schieferterrassen Riesling feinherb "goldene Kammerpreismünze"

2018er Götterlay Riesling fruchtsüß "goldene Kammerpreismünze"

2019er "von alten Reben" Riesling Spätlese edelsüß

BRUTTIGER PFARRGARTEN
Die Steilstlage Bruttiger Pfarrgarten befindet sich zwischen dem Valwiger Herrenberg und Bruttig. Aus diesen sonnenverwöhnten, alten, zum Teil wurzelechten Reben ergeben sich oft unverwechselbare Moselweine, die eine besondere Mineralität des grauen Schieferbodens mit ins Glas bringen.

Weine aus dieser Lage:

2018er Urgestein Riesling trocken

2018er Riesling Classic

2018er Elegance Riesling feinherb "silberne Kammerpreismünze"

2019er Chardonnay Reservè trocken

FANKELER ROSENBERG

Der Name Rosenberg hat nichts mit Rosen oder Rössern oder gar Rosenduft zu tun. Der Begriff Roß oder Rost und die Verkleinerungsform Rosen stammt aus dem altdeutschen und bedeutet soviel wie hervorspringende Anhöhe.

Diese hervorspringende Anhöhe ist Richtung süd-südwest ausgerichtet. Das Grauwackengestein ist mit Quarzadern durchsetzt und ist in der Lage, Wasser gut aufzunehmen und zu speichern. Die dort wachsenden Riesling Trauben werden im Keller oft zu kräftigen, würzigen trockenen Weinen, aber auch zu grandiosen edelsüßen Spitzenweinen ausgebaut.

Weine aus dieser Lage:

2018er XV Months Riesling trocken

FANKELER LAYENBERG

An den Fankeler Rosenberg grenzt die Steillage Fankeler Layenberg. Auf einem Boden bedeckt von grauem und zum Teil auch goldenem Schiefer gedeihen in dieser Lage oft Rieslingweine von höchster Qualität. 

Weine aus dieser Lage:

2018er Spätburgunder Rotwein Auslese trocken "goldene Kammerpreismünze"

2019er Edition S Riesling feinherb

Alle Weine finden Sie im Onlineshop

Außerdem besitzen wir noch Weinberge in den Lagen Cochemer Rosenberg, Bruttiger Rathausberg und Bruttiger Kapellenberg.